1. Business News

LaminatDEPOT-Workshop: Am 17. März digital zum Profi-Heimwerker

LaminatDEPOT-Workshop : Am 17. März digital zum Profi-Heimwerker

Am 17. März geht der erfolgreiche digitale Workshop des LaminatDEPOTs in die nächste Runde. Was zunächst nur als Ersatz für die regulären Workshop-Angebote gedacht war, entwickelte sich schnell zur eigenen Erfolgsreihe. Bei der Auftaktveranstaltung für dieses Jahr Ende Januar holten sich über 200 Teilnehmende Tipps und Tricks aus erster Hand von echten Hartbodenprofis.

„Die Resonanz nach dem Workshop war erneut fantastisch. Wir freuen uns, dass unser ungewöhnliches Konzept so gut ankommt. Durch unseren Onlineshop erreichen wir auch Kunden, die keine unserer Filialen in der Nähe haben. Für die ist unser digitales Angebot perfekt“, berichtet LaminatDEPOT-Geschäftsführer Kevin Peter. „Nachdem der Workshop für Februar abgesagt werden musste, weil unser halbes Produktionsteam krankheitsbedingt ausgefallen ist, freuen wir uns umso mehr auf den Termin im März.“

Die Teilnahme am Workshop bleibt weiter kostenlos. Interessierte Heimwerker können sich unter dem Link laminatdepot.de/digitaler-workshop/digitale-workshops anmelden.

Das Konzept des digitalen Workshops ist schnell erklärt: Im 90-minütigen Live-Stream bietet das LaminatDEPOT einen Mix aus Fachkompetenz, praktischen Übungen und jeder Menge Spaß an.  Die Teilnehmenden können über den heimischen PC, das Tablet oder das Smartphone via Live-Chat Fragen stellen. Die spannendsten Impulse greifen die beiden Moderatoren André Koch und Björn Schüngel direkt auf. „Was nicht live beantwortet werden kann, darum kümmern sich dann die Kollegen in den Chat-Räumen“, berichtet André Koch.

„Unsere Workshops leben davon, dass wir uns für jeden Teilnehmer und seine individuellen Bedürfnisse die nötige Zeit nehmen. Darauf legen wir auch beim digitalen Workshop viel Wert“, so Kevin Peter. Und genau deswegen verteilt das LaminatDEPOT die Teilnehmer des Workshops auf mehrere Chat-Räume.

Der digitale Workshop am 17. März eignet sich sowohl für absolute Laien als auch für Heimwerker mit ersten Vorkenntnissen. Es gibt kompakte Infos zu allen wichtigen Bodenbelägen, ihren Eigenschaften und Vorteilen, nützliche Hinweise für die Pflege und das Verlegen von Laminat, Vinylböden und Parkett.

Für die praktischen Übungen bekommen alle Teilnehmenden nach erfolgter Anmeldung ein kostenloses Mitmachpaket nach Hause geschickt. „Ein Workshop lebt davon, Dinge auch mal anfassen zu können, ein bisschen auszuprobieren. Deswegen sollten die Materialien auch unbedingt neben dem Rechner parat liegen. Das erhöht einfach den Spaßfaktor“, erklärt André Koch.