| 13.06 Uhr

Programm für das zweite Halbjahr
Wieder ganz viel "Jugend-Kult"

Programm für das zweite Halbjahr: Wieder ganz viel "Jugend-Kult"
Das Titelbild des Programms. FOTO: Stadt Wuppertal
Wuppertal. Selbstverteidigung, Natur und Technik, Kochen und Genießen, PC und Surfen, Kreatives und Modisches: Das alles steht auf dem Programm von Jugend-Kult für das zweite Halbjahr 2017. Anmeldebeginn für die Angebote ist am 24. Juni.

Die Kulturelle Jugendbildung der Stadt Wuppertal hat wieder ein Programm für 6- bis 21-Jährigen zusammengestellt. Ob Schach oder Hausaufgabentreff, selbst gebaute Elektromotoren oder Selbstbehauptung, Tortenträume oder Tastschreiben am PC: Kreative kommen ebenso auf ihre Kosten wie angehende Computer-Nerds, Technik-Fans oder Mode-Enthusiasten. In den Herbstferien werden auch mehrtägige Kurse angeboten.

Anmeldungen ab 24. Juni telefonisch von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 563-2645 oder per Internet unter www.jugend-kult.de (auch erst ab 9 Uhr). Ab 26 Juni ist auch eine persönliche Anmeldung möglich: Alexanderstraße 18, Zimmer 215, montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr.