| 11.00 Uhr

Oper-air-Kino
Talflimmern: Im Rausch der Filme

Oper-air-Kino: Talflimmern: Im Rausch der Filme
Mit "Le grand bleu - Im Rausch der Tiefe" von Luc Besson startet das "Talflimmern". FOTO: Verleih
Wuppertal. Mit "Im Rausch der Tiefe" und einem jungen Jean Reno geht es los. Am Freitag (13. Juli 2018) startet das Freiluftkino "Talflimmern" an der Gathe in die neue Saison, und zwar mit einem Klassiker von 1988 und Musik von Horst Wegener, dem Wuppertaler Shootingstar.

Ab 21 Uhr stimmen Wegener und Band mit HipHop, Jazz, Funk, Reggae und Pop auf den Kinoabend ein. Sieben Wochen lang werden jeweils von Mittwoch bis Sonntag 27 verschiedene Filme gezeigt – drei Werke schon vor dem deutschen Kinostart: Hans Weingartners Roadmovie "303", die deutsche Produktion "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" und Terry Gilliams Projekt "The Man Who Killed Don Quixote".

Die Abendkasse des dachlosen Hinterhof-Kinofestivals eröffnet am Veranstaltungsabend jeweils um 20 Uhr. Karten im Vorverkauf und das gesamte Filmprogramm gibt es unter www.talflimmern.de

Die Rundschau-Radrunde