| 12.19 Uhr

Sonntag
Spaziergang auf den Spuren von Engels

Sonntag: Spaziergang auf den Spuren von Engels
Das Engels-Denkmal in Wuppertal. FOTO: Rundschau
Wuppertal. Auf den Spuren von Friedrich Engels geht es am Sonntag (1. Juli 2018) durch Elberfeld. Das Historische Zentrum lädt zum geschichtsträchtigen Rundgang, bei dem Reiner Rhefus viele Orte von Engels Stationen in Elberfeld zeigt und viele Anekdoten zum berühmten Philosophen und Revolutionär parat hat.

Er berichtet beim Rundgang über Engels Schulzeit und dessen Zeit als Herausgeber einer sozialistischen Zeitschrift und zeigt, wo Engels auf die Barrikaden ging. Auch, dass Marx einmal in Elberfeld unter falschem Namen im Hotel logierte, wird zum vergnüglichen Wissen auf dem Spaziergang gehören.

Treffpunkt für die Führung auf Engels Spuren ist um 15 Uhr der Laurentiusplatz. Die Teilnahme kostet fünf Euro.

Die Rundschau-Radrunde