| 22.27 Uhr

Wiederaufnahme in Müllers Marionetten-Theater
Peterchens Mondfahrt

Wiederaufnahme in Müllers Marionetten-Theater: Peterchens Mondfahrt
Symbolfoto. FOTO: Müllers Marionettentheater
Wuppertal. Zwei Kinder im Nachthemdchen und ein geigender Maikäfer kommen durch den großen Himmelsraum geflogen, als wäre das ein Sonntagsnachmittagsvergnügen. Sonntagnachmittag? Im November erwartet große und kleine Zuschauer in Müllers Marionetten-Theater nicht nur sonntags das vergnügliche Abenteuer von "Peterchens Mondfahrt".

Ab 19. November 2016 machen sich hier der kleine Maikäfer Sumsemann und seine beiden Freunde Peter und Anneliese auf den Weg zum Mond, um das verlorene Käfer-Beinchen zurückzuholen; ein weihnachtsmärchenhaftes Theatererlebnis für Erwachsene und Kinder ab vier Jahren.

In moderner wortwitziger Sprache und mancherlei dramaturgischer Rafinesse lassen Ursula und Günther Weißenborn ihre beiden entzückenden Protagonisten Peter und Anneliese von Blitzhexe und Hagelhans, Windliese und Regenfritz auf den höchsten Mondberg schießen, damit diese ihre Mission zur Rettung des verlorenen Käferbeinchens erfüllen können.

Auf ihrer ungewöhnlichen Reise erleben die kleinen Freunde dabei allerlei Unheimliches, Atemberaubendes und auch so manches Entrücktes und erfahren, dass der stark und glücklich sein kann, der die richtigen Freunde hat.