| 14.49 Uhr

Konzert in der "börse"
Musik für geübte Ohren im Dunkeln

Konzert in der "börse": Musik für geübte Ohren im Dunkeln
"Bohren & der Club of Gore". FOTO: Kim von Coels
Wuppertal. Doom Jazz für geübte Ohren im Dunkeln bietet am Freitag (28. Dezember 2017) um 20 Uhr "Bohren & der Club of Gore" in der "börse" (Wolkenburg 100).

1988 startete die Band als Schulfreunde ihre musikalische Karriere. Ihre Grundlage: Die Vorliebe für extreme Musik wie Grindcore, Hardcore, Death- und Doom Metal. Ihr Ziel: Einen noch einzigartigeren Stil der Musik kreieren. Sie nannten ihn "Doom Ridden Jazz Music". Inzwischen stehen mehrere hundert Konzerte in über 20 Ländern zu Buche.

Karten gibt es für 20 Euro bei wuppertal-live.de und 25 Euro an der Abendkasse.

Die Rundschau-Radrunde