| 17.39 Uhr

börse an der Wolkenburg
Maria Basel bei der "Noche Latina"

börse an der Wolkenburg: Maria Basel bei der "Noche Latina"
Maria Basel. FOTO: Arne Schramm
Wuppertal. Bei der nächsten "Noche Latina" ist am Freitag (8. Februar 2019) um 20 Uhr in der "börse" (Wolkenburg 100) die Wuppertaler Sängerin Maria Basel zu Gast.

Aufgewachsen in einer klassischen Musikerfamilie, begann Maria Basel bereits mit fünf Jahren Klavier zu spielen. Bald entdeckte sie ihr Talent für den Gesang und begann eigene Stücke zu schreiben. 
Besonders geprägt ist ihre Musik von ihrem frühen Kontakt zur klassischen Musik, Popmusik und R'n'B, elektronischen Ambient-Einflüssen, aber vom Jazz der 50er und 60er Jahre. Zurzeit arbeitet Maria Basel an ihrer ersten EP, die voraussichtlich 2019 erscheinen wird. Eintritt: 15 Euro, ein "Soli-Ticket" für fünf Euro ist möglich.

Die Rundschau-Radrunde