| 08.30 Uhr

Stadtrundfahrt
Jupps Sturz in die Grube

Stadtrundfahrt: Jupps Sturz in die Grube
Da die Schwebebahn nach dem Unfall still steht, geht es mit dem Bus durch die Stadt. FOTO: Achim Otto
Wuppertal. Kurioser als die Schwebebahn selbst geht es fast nicht. Stadtführer Jürgen Holzhauer hat am Sonntag (3. Februar 2019) dennoch 20 Geschichten entlang der Wupper zu erzählen, die noch mehr erstaunen lassen.

Bei der Fahrt von Oberbarmen nach Vohwinkel macht er an ausgewählten Stationen halt, um von "Jupp Fieselers Sturz in die Grube", dem "Barmer Dativ", dem "Pferdeflüsterer Krall" oder "Fritzchens Zoobesuch" zu berichten.

Aus aktuellem Anlass wird die Veranstaltung mit dem Schwebebahn-Ersatzbus durchgeführt, der Veranstaltungsschluss verschiebt sich entsprechend. Los geht es um 12 Uhr ab Schwebebahnstation Oberbarmen, das Ende ist gegen 14.30 Uhr in der Nähe der Schwebebahnstation Vohwinkel. Der Preis beträgt 11,50 Euro, VRR-Ticket erforderlich (aktuell Schwebebahn-Ersatzverkehr).

Anmeldung bei Wuppertal Touristik, Kirchstraße 16, Telefon 0202 / 563- 2270 sowie 0202 / 563- 2180 und per Mail an wuppertaltouristik@wuppertal-marketing.de. Mehr Infos und Onlinebuchung unter www.wuppertalshop.de

Die Rundschau-Radrunde