| 13.40 Uhr

Vortrag des Naturwissenschaftlichen Vereins
Frühsommer auf Öland

Vortrag des Naturwissenschaftlichen Vereins: Frühsommer auf Öland
Idylle pur. FOTO: Naturwissenschaftlicher Verein
Wuppertal. In der Station Natur und Umwelt (Jägerhofstraße 229) beginnt am Dienstag (15. November 2016) um 19.30 Uhr ein botanisch-naturkundlicher Lichtbildervortrag des Naturwissenschaftlichen Vereins.

Ortrud und Volker Hasenfuss berichten über Öland, eine langgestreckte, schmale Insel im Südosten Schwedens. Die abwechslungsreiche Landschaft mit der für Nordeuropa einzigartigen Kalkheide (Alvaret) im Süden, den großen Laub- und Nadelwäldern in der Mitte und im Norden und den Feuchtgebieten und Strandwiesen bietet viele Möglichkeiten zur Beobachtung der artenreichen Pflanzen- und Vogelwelt.

Von den in Schweden vorkommenden 44 Orchideenarten wachsen 30 auf Öland. Interessant ist auch das kulturhistorisch reiche Erbe aus vergangenen Epochen.

Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.