| 14.56 Uhr

Die 10 Gebote des Clowns
Du sollst dich lautstark begeistern!

Die 10 Gebote des Clowns: Du sollst dich lautstark begeistern!
Die Beteiligten des "Clowns-Revue": Gunda Gottschalk, Jean-Laurent Sasportes, Luise Kinner, Mieke Stoffelen (von links) FOTO: Marc Strunz-Michels
Wuppertal. "Die Clownsfigur personifiziert das, was für uns oft im Verborgenen liegt: Das Loch im Zaun, die Geige im Koffer, der Sonnenstrahl auf der Blume, der Finger im Pudding, das Kind im Erwachsenen, der Drachen in der Wolke und die Musik im Wind."

So beschreibt die Wuppertaler Geigerin und Improvisationsmusikerin Gunda Gottschalk das Wesen des Clowns, dem sie ab Samstag, 30. Juni 2018, an vier Abenden gleich eine ganze Revue in den Riedel-Hallen widmet. "Als Inspiration dienten uns die "10 Gebote des Clowns", die der französische Darsteller Herve Langlois formuliert hat", erzählt Gunda Gottschalk. "Es sind Gebote wie ,Du sollst dich lautstark an allem begeistern.' Oder ,Um das Große zu finden, sollst du das Kleine suchen.'"

Die Zuschauer erwartet dabei kein platter Klamauk und keine abgedroschenen Clowns-Späße, sondern so etwas wie "eine Revue aus poetischen Momenten, lustigen Sequenzen, nachdenklichen Passagen und absurdem Theater – immer im Zusammenspiel mit der Musik", verrät Gottschalk. Sie hat für ihr Projekt namhafte Akteure aus den Bereichen Musik, Schauspiel, Clownerie und Tanz zusammengebracht: Jean-Laurent Sasportes, langjähriger Protagonist des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch, der auch die Regie übernommen hat. Felix Bürkle (Tanz / Jonglage), Luise Kinner (Schauspiel), Mieke Stoffelen (Clownin), Sebastian Gramss (Bass und Komposition), Simon Camatta (Schlagzeug), Matthias Muche (Posaune), Streichensemble: Miriam Bathe, Enrique Carlsson, Christine Schäfer (Violinen), Sebastian de Jesus Lara Franco, Catarina Rodrigues, Robert Wheatley (Celli).

Aufführungen: Am 30. Juni, (20 Uhr), 1. Juli (18 Uhr), 12. und 14. Juli (20 Uhr) bei Riedel Communicatios (Uellendahler Straße). Karten zu 14, ermäßigt 7 Euro gibt es an der Abendkasse sowie unter www.wuppertal-live.de