| 09.26 Uhr

Verein "Neue Ufer"
Biberspaziergang zu Justin mit Kaffee und Räucherfisch

Verein "Neue Ufer": Biberspaziergang zu Justin mit Kaffee und Räucherfisch
Das ist Biber Justins Werk. FOTO: Foto: Verein "Neue Ufer"
Wuppertal. Wupperpate Elmar Weber vom Verein "Neue Ufer" führt am 3. Februar 2018 an den Wupperufern auf die Spuren des von ihm persönlich entdeckten und  benannten Wupperbibers Justin in Beyenburg.

Im Anschluss an die Führung kann im Anglerheim eine Tasse Kaffee mit selbst gebackenem Kuchen genossen und ein frischer Räucherfisch kaufen werden. Wer hat, bringe sein Fernglas mit! In der Dämmerung könnte Justin himself einen kleinen Gastauftritt einlegen …

Weiterhin wird festes Schuhwerk benötigen. Die Teilnahme ist kostenlos, aber die Spendenbüchse des Vereins "Neue Ufer" wandert mit.

Damit der Verein und besonders die Angler nicht wie beim letzten Beyenburger Spaziergang 2014 mit 120 Teilnehmern überrannt werden, wird die Teilnehmerzahl begrenzt. Voranmeldung unter info@neue-ufer-wuppertal.de

Termin: 03.02.2018 14 Uhr bis 17 Uhr

Treffpunkt: blaue Brücke am oberen Ende des Beyenburger Stausee