| 09.49 Uhr

Kaiserstraße
Neue Ampel ab 30. November

Kaiserstraße: Neue Ampel ab 30. November
FOTO: Cfaerber / Mediatus
Wuppertal. Die neue Fußgängerampel an der Kaiserstraße in Höhe der Bissingstraße soll in einer guten Woche in Betrieb gehen. Dann kann auch die bisherige provisorische Baustellenampel außer Betrieb genommen werden.

Die neue Ampel soll die Kaiserstraße hinter der Bissingstraße (Richtung Vohwinkel-Mitte) überqueren. Der alte Überweg befand sich VOR der Bissingstraße.

Für die Installation der neuen Ampel kann die Stadt eine Tiefbaustelle der WSW nutzen. Für Kabelleitungen und Ampelmast-Fundamente müssen also keine neuen Löcher gegraben werden.

Die neue westliche Fußgängerampel wird in der Außenanlage bis zum 29. November installiert und soll am Freitag den 30. November in Betrieb gehen und somit die provisorische unkoordinierte Baustellenampel dann überflüssig machen. Beides wird eine Normalisierung des Verkehrs in diesem Bereich zur Folge haben und die Zufahrt zum Neubauprojekt der Clees-Gruppe durch Rückbau der alten Fußgängerquerung in den neuen Zufahrten sicherstellen.

Die Rundschau-Radrunde