| 14.45 Uhr

Vohwinkeler St. Martinszug
Ich geh' mit meiner Laterne

Vohwinkeler St. Martinszug: Ich geh' mit meiner Laterne
Durch die Straßen auf und nieder ... Die Bläser geben am Martinsfeuer den Ton an. FOTO: Archiv vohwinkel.net
Wuppertal. Auch wenn sich die Temperaturen noch nicht ganz so winterlich anfühlen: Für Martinsfeuer, Weckmann und Glühwein ist es doch schon kalt genug, wenn am Sonntag (11. November 2018) St. Martin auch in Vohwinkel seinen Mantel teilt. 

Treffpunkt für den Vohwinkeler St. Martinszug, organisiert von der "Aktion V", ist um 16.30 Uhr auf dem Lienhardplatz, wo den gesamten Abend über Glühwein, Kinderglühwein und Würstchen vom Grill angeboten werden. Das Wupper-Musik-Corps spielt auf und wird auch den Martinszug, der sich gegen 17 Uhr in Bewegung setzt, mit den bekannten Martinsliedern auf seinem Weg begleiten.

St. Martin wird vom Lienhardplatz über die Lienhardstraße in die Rottscheider Straße, in die Lyzeumstraße, die Gneisenaustraße und die Bissingstraße ziehen. Zurück geht es dann über die Kaiserstraße auf die Bahnstraße und wieder zum Lienhardplatz. Auf dem Platz wird ein Martinsfeuer entzündet; der heilige St. Martin teilt traditionell seinen Mantel. 

An die Kinder werden Weckmännchen verteilt, die von Bäckereien und den Mitgliedsfirmen der "Aktion V" gesponsert werden. Begleitet und gesichert wird der Zug durch die Beamten der Polizeiwache Vohwinkel. Die Martinsfeier auf dem Lienhardplatz klingt gemütlich mit Glühwein aus. 

Die Rundschau-Radrunde