| 11.41 Uhr

Katernberg
Grundschule Birkenhöhe: Pavillon in neuem Glanz

Wuppertal. Mehr Platz für die Betreuung: Für die Kinder der Grundschule Birkenhöhe hat das Gebäudemanagement der Stadt (GMW) jetzt neue Betreuungsräume und damit mehr Platz geschaffen.

Im März 2017 war der damals von Kindern und ihren Betreuern genutzte Zwei-Klassen-Pavillon geschlossen und abgerissen worden: Der Pavillon aus dem Baujahr 1994 war nicht mehr nutzungstauglich. Die Kinder zogen in ein Ausweichquartier auf dem Schulhof.

Anschließend wurde neu gebaut: Der Neubau in Modulbauweise hat eine Grundfläche von rund 205 Quadratmetern und damit einen Raum mehr als der Vorgängerbau sowie eine kleine Toilettenanlage auch mit einem barrierefreien Bereich. Für den Neubau wurden zusätzlich neue Wasser-, Gas- und Stromleitungen verlegt, die sowohl den Modulbau als auch das angrenzende Betreuungsgebäude nach dem neusten Stand der Technik versorgen.

Die Kosten für den Abriss und Neubau belaufen sich auf rund 870.000  Euro.