| 11.05 Uhr

Rott
Kind angefahren

Rott: Kind angefahren
Symbolfoto. FOTO: Polizei
Wuppertal. Bei einem Unfall auf der Eschenstraße ist am Freitagnachmittag (29. Juni 2018) ein Neunjähriger leicht verletzt worden.

Gegen 13.20 Uhr stieg der Junge aus einem Bus an der Haltestelle Rotter Platz aus und lief nach Polizeiangaben vor dem Bus über die Straße. Zur selben Zeit überholte ein 36-Jähriger den haltenden Bus, bemerkte das Kind zu spät und erfasste es mit dem Außenspiegel.

Der Junge erlitt leichte Verletzungen, er konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen. Die Eichenstraße war während der Unfallaufnahme gesperrt.