| 21.01 Uhr

Elberfeld
Person aus brennender Wohnung gerettet

Elberfeld: Person aus brennender Wohnung gerettet
Die Spuren des Feuers. FOTO: Christoph Petersen
Wuppertal. Die Wuppertaler Feuerwehr wurde am 1. Weihnachtstag (26. Dezember 2018) um 16:44 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Reitbahnstraße gerufen. Die ersten Einsatzkräfte fanden ein Feuer im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses vor.

Da zunächst nicht klar war, ob sich noch Personen in der Wohnung befinden, gingen sofort mehrere Trupps in den betroffenen Bereich. Dort entdeckten sie eine Person, die gerettet, behandelt und in ein Krankenhaus transportiert wurde.

Bilder:

Wohnungsbrand an Weihnachten FOTO: Christoph Petersen

Der Brand selber konnte schnell gelöscht werden. Nachdem durch Messungen in den angrenzenden Wohnungen eine Ansammlung giftiger Brandgase ausgeschlossen werden konnte, dürften alle Bewohner zurück ins Haus.

Für die 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst war der Einsatz nach zweieinhalb Stunden beendet.

Die Rundschau-Radrunde