| 22.38 Uhr

Fußball-Regionalliga: Programm steht
WSV mit sieben Testspielen

Fußball-Regionalliga: Programm steht: WSV mit sieben Testspielen
Vor Weihnachten muss Christopher Kramer noch zweimal die Zähne zusammenbeißen. FOTO: Dirk Freund
Wuppertal. Nach Rundschau-Informationen bestreitet der Regionalligist Wuppertaler SV vor dem Start der Restrunde am 17. Februar 2018 beim SV Westfalia Rhynern insgesamt sieben Testspiele. Von Jörn Koldehoff

Die ersten drei Termine: Schott Mainz (13. oder 14. Januar, vermutlich in Koblenz), 20. Januar beim ASC Dortmund, 25. Januar beim 1. FC Monheim. Im Trainingslager vom 27. Januar bis 3. Februar im spanischen Oliva sollen zwei weitere Partien ausgetragen werden. Es folgen noch Duelle am 7. Februar bei Germania Ratingen und am 10. Februar gegen den FC Wegberg-Beeck. Das letzte Testspiel steigt allerdings nur unter der Prämisse, dass der Verband das Nachholspiel gegen Rot-Weiß Essen nicht auf diesen Tag legt.

Vor der Winterpause muss der WSV noch am 10. Dezember beim FC Wegberg-Beeck und am 16. Dezember im Stadion am Zoo gegen die SG Wattenscheid 09 antreten. Anschließend beginnt für die Mannschaft der Urlaub.

Am 7. Januar will der WSV seine Titel bei den Stadtmeisterschaften in der Uni-Halle verteidigen. Kurz danach ist der offizielle Freiluft-Trainingsauftakt.