| 13.36 Uhr

Fußball-Oberliga
CSC zieht gegen KFC ins Stadion um

Fußball-Oberliga: CSC zieht gegen KFC ins Stadion um
An der Hauptstraße ist die geforderte Fantrennung kaum umsetzbar. FOTO: Dirk Freund
Wuppertal / Krefeld. Der Fußball-Oberligist Cronenberger SC trägt sein Heimspiel gegen den Tabellenführer KFC Uerdingen am 12. März 2017 (Sonntag) im Wuppertaler Stadion am Zoo aus. Anstoß ist um 15 Uhr.

Der Umzug ist notwendig, weil der heimische Platz an der Hauptstraße nicht den organisatorischen Sicherheitsauflagen für diese Partie entspricht. "Wir werden zwar keinen neuen Oberliga Zuschauerrekord aufstellen, aber eine vierstellige Zahl wäre schon schön", so Bert Holthausen. Uerdingen reist mit dem ehemaligen WSVer Sven Schaffrath an.

Cronenberg liegt als Tabellen-Vierzehnter derzeit drei Punkte vor der Abstiegszone. Das erste Spiel nach der Winterpause steigt am 5. März bei Germania Ratingen, dem ehemaligen Club von CSC-Chefcoach Peter Radojewski.