| 12.37 Uhr

Handball-Bundesliga
BHC-Trikot auch mit Schwebebahn

Handball-Bundesliga: BHC-Trikot auch mit Schwebebahn
Csaba Szücs im neuen Heimtrikot. FOTO: Dirk Freund
Wuppertal / Solingen. Der Handball-Bundesligist Bergischer HC hat im Rahmen der offiziellen Mannschaftspräsentation vor rund 200 Fans sein neues Trikot vorgestellt. Zu Hause tritt das Team von Trainer Sebastian Hinze in Blau, auswärts in Rot an.

Um die Nähe zum Bergischen Land zu verdeutlichen, prangen auf den Trikots Ornamente mit Merkmalen der Region – mit der Geschichte der Textilindustrie im Bergischen, der Müngstener Brücke, der Wuppertaler Schwebebahn, der Klingenstadt Solingen und der Röntgenstadt Remscheid.

Während es bei der Teampräsentation mit Fragen von Hallensprecher Jens Scheffler an die Spieler locker zuging, war die abschließende Gesprächsrunde etwas ernster. Hinze und die Geschäftsführer Philipp Tychy und Jörg Föste zeigten sich mit der zunehmenden Professionalisierung des Clubs zufrieden. "Wir haben im Winter zusammengesessen und uns darauf verständigt, unsere Standards zu erhöhen", so Föste. Dies sei in diesem Sommer in allen Bereichen spürbar: beim Kader, Trainerstab und Umfeld. Auch das sei ein Grund, warum viele Partner ihr Engagement erhöht hätten.

Für Applaus sorgte in den Räumen der Stadtsparkasse Solingen auch die Vorführung eines ersten Trailers. Der Video-Einspieler kommt auch während der Saison zum Einsatz, um bei den Heimspielen für die passende Stimmung und Atmosphäre zu sorgen.

Die Rundschau-Radrunde