| 11.11 Uhr

2. Handball-Bundesliga
BHC startet am 12. Juli

2. Handball-Bundesliga: BHC startet am 12. Juli
Mission Wiederaufstieg: Sebastian Hinze (li.) und der Sportliche Leiter Viktor Szilagyi. FOTO: Dirk Freund
Wuppertal / Solingen. Der Handball-Zweitligist Bergischer HC nimmt am 12. Juli 2017 das Training für die neue Saison auf. Trainer Sebastian Hinze hat die Termine der Vorbereitung festgelegt.

Bereits am 14. Juli treten die Bergischen zum ersten Testspiel beim Drittligisten TSV Bayer Dormagen an, bevor der BHC-Tross am 22. Juli zum einwöchigen Trainingslager ins österreichische Köflach aufbricht. Bis zum 29. Juli finden dort zwei Testspiele statt. Im Rahmen des 26. Linden-Cups gastiert das Hinze-Team dann in Mittelhessen - mit drei Vorbereitungspartien gegen die Bundesligisten HSG Wetzlar, SC DHfK Leipzig und TV Hüttenberg.

Die Generalprobe vor dem Pflichtspielauftakt ist für den 11. oder 12. August mit der offiziellen Saisoneröffnung in Solingen geplant, ehe mit einem Vierer-Turnier am 19./20. August die ersten beiden Runden des DHB-Pokals ausgespielt werden. Die Auslosung findet am 20. Juli statt. Am 26./27. August beginnt die 2. Liga. Ziel ist der direkte Wiederaufstieg.

12. Juli 2017 Trainingsauftakt
14. Juli 2017 Testspiel beim TSV Bayer Dormagen
17./18. Juli 2017 Leistungsdiagnostik
22. bis 29. Juli 2017 Trainingslager in Köflach (Österreich)
1. August 2017 Linden-Cup gegen HSG Wetzlar
2. August 2017 Linden-Cup gegen SC DHfK Leipzig
5. August 2017 Linden-Cup gegen TV Hüttenberg
11./12. August 2017 Testspiel in Solingen
19./20. August 2017 1./2. Runde DHB-Pokal
26./27. August 2017 1. Spieltag