Fußball-Testspiel: 1:1 (0:0) beim ASC 09 Dortmund

Holldack trifft bei WSV-Debüt

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat das Testspiel am Samstag (21. Januar 2017) beim Oberligisten ASC 09 Dortmund mit einem 1:1 (0:0)-Unentschieden beendet. Trainer Stefan Vollmerhausen setzte dabei Neuzugang Jan Holldack ein. mehr

Fußball-Regionalliga

WSV: Holldack kommt, Schwertfeger geht

Drei Wochen vor dem Start der Restrunde nimmt der Kader des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV immer deutlichere Konturen an. Zweiter Winter-Neuzugang ist Jan Holldack. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Testspiel: 1:1 gegen Drittligist Lotte

WSV präsentiert sich in Frühform

Das dritte Testspiel des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SC ist am Donnerstagmittag (19. Januar 2017) mit einem 1:1 (1:0)-Unentschieden gegen den Drittligisten Sportfreunde Lotte zu Ende gegangen. Von Jörn Koldehoff Unf Julian Schumachermehr

Fußball-Testspiel

Liveticker: Lotte - WSV

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV bestreitet am Donnerstag (19. Januar 2017) sein drittes Testspiel. Gegner ist ab 12.45 Uhr (Liveticker) der Drittligist Sportfreunde Lotte. Gekickt wird in der Tönnies-Arena in Rheda-Wiedenbrück. mehr

Handball: 18:24-Testspiel-Niederlage gegen Zweitligist Hamm

BHC mit enttäuschender Vorstellung

Der Handball-Bundesligist BHC hat am Mittwochabend (18. Januar 2017) das erste Testspiel des neuen Jahres nach schwacher Leistung verloren. Das Team von Trainer Sebastian Hinze unterlag in Arnsberg dem ASV Hamm-Westfalen, dem Tabellendreizehnten der 2. Liga, mit 18:24 (10:16). Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga

Vollmerhausen: "Den nächsten Schritt machen"

Rundschau-Interview mit dem Trainer des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV in der zweiten Woche der Vorbereitung auf die Restrunde, die am 10. Februar 2017 mit dem Nachholspiel gegen Fortuna Düsseldorf U23 beginnt. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Testspiel: Viktoria Köln - WSV 1:1 (0:0)

Vollmerhausen: "Gut umgesetzt"

Durchaus zufrieden ist der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV am Dienstagmittag (17. Januar 2017) aus Köln abgereist. Der Grund: Beim 1:1 (0:0) gegen den Ligakonkurrenten FC Viktoria zeigte das Team von Trainer Stefan Vollmerhausen eine gute Leistung.  "Die Jungs haben das gut umgesetzt und ordentlich dagegengehalten", freute sich der Chefcoach. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Testspiel: 0:2 (0:2) beim SC Paderborn

WSV noch nicht auf Betriebstemperatur

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat am Samstagnachmittag (14. Januar 2017) ein Testspiel beim Drittligisten SC Paderborn mit 0:2 (0:2) verloren. Die Partie auf dem SCP-Trainingsgelände war kurzfristig vereinbart worden, nachdem das Duell beim Oberligisten TuS Ennepetal ausfallen musste. Von Julian Schumacher und Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Testspiel am Samstag (14 Uhr)

Liveticker: SC Paderborn - WSV

Nach der Absage des Testspiels in Ennepetal hat der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV kurzfristig eine Ersatzpartie vereinbart. Das Team von Trainer Stefan Vollmerhausen tritt am Samstag (14. Januar 2017) um 14 Uhr beim Drittligisten SC Paderborn an (Liveticker). mehr

Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

Kray und Salau zur TuRU

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat erwartungsgemäß die Verträge mit den Nachwuchsspielern Julian Kray (19) und Noah Salau (20) aufgelöst. Damit ist nun finanzieller Spielraum für einen weiteren Neuzugang. Von Jörn Koldehoffmehr

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

FSV (fast) komplett zufrieden

Dank 135 Freiwilliger einwandfrei organisiert, mit 3.000 Zuschauern wieder gut besucht und wohl auch finanziell ein lohnendes Geschäft: Der FSV Vohwinkel ist als Austräger der 30. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft zufrieden mit dem Jubiläumsturnier. Einzig sportlich herrschte (nicht nur) mit der eigenen Leistung eine gewisse Unzufriedenheit. Von Julian Schumachermehr

Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

Ivan "gehörte immer zu den Besten"

Was können die Fans des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV von Neuzugang Andreas Ivan erwarten? "Andy ist ein außergewöhnlich guter Fußballer, der definitiv falsch in der 4. Liga ist", legt sich Sportdirektor Manuel Bölstler fest. "Er hat alles, was man für den Profibereich braucht. Aber aus unterschiedlichsten Gründen hat es bisher dafür nicht gereicht." Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga

BHC startet "Mission Klassenerhalt"

Der abstiegsgefährdete Handball-Bundesligist Bergischer HC nimmt Montagnachmittag (9. Januar 2016) das Training wieder auf. Chefcoach Sebastian Hinze bereitet sein Team auf den Start der Restrunde hin, die am Samstag (11. Februar 2017) um 19 Uhr mit dem Heimspiel gegen den TVB 1898 Stuttgart in der Solinger Klingenhalle beginnt. mehr

30. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

WSV holt in der Uni-Halle den Cup

Der WSV ist Wuppertaler Hallenfußball-Stadtmeister 2017. Der Regionalligist  gewann am Sonntagabend (8. Januar 2017) das Finale in der Uni-Halle gegen den Bezirksligisten ASV Wuppertal mit 4:1. Dritter wurde der Oberligist Cronenberger SC, der sich gegen den Bezirksligisten TSV Ronsdorf im Neunmeterschießen mit 6:5 durchsetzte. mehr

30. Fußball-Hallenstadtmeisterschaft

Die Liveticker aus der Uni-Halle

Wer gewinnt die 30. Wuppertaler Stadtmeisterschaft im Hallenfußball? Das entscheidet sich am Sonntag (8. Januar 2017) ab 10 Uhr. Insgesamt 16 Teams treten in der Uni-Halle an. Titelverteidiger ist der Cronenberger SC. mehr

Handball: Patrick Wienczeks Karriere

"Er kam mit zehn Kilo zu viel"

Patrick Wiencek (27) gehört zum Stamm der Handball-Nationalmannschaft, mit der er bei der Weltmeisterschaft in Frankreich nach dem Titel greifen könnte. Was kaum noch jemand weiß: Vor zehn Jahren trug der Kreisläufer kurzzeitig das Trikot des Bergischen HC. Von Thomas Schulzmehr

Spielplan der 30. Fußball-Stadtmeisterschaft

Mit Bayer, Dönberg, Beyenburg und Sudberg

Die 30. Wuppertaler Stadtmeisterschaften im Hallenfußball begannen am Samstag (7. Januar 2017) um 10 Uhr mit der Qualifikation. Gesucht wurden vier Teilnehmer für das Hauptturnier, das am Sonntag stattfindet. mehr

30. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

WSV hofft auf Ivan-Debüt

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV präsentiert am Sonntag (8. Januar 2017) bei der 30. Stadtmeisterschaft in der Uni-Halle möglicherweise seinen Neuzugang Andreas Ivan. Zurzeit laufen die Bemühungen, rechtzeitig die Spielgenehmigung zu erhalten. "Andreas hat Bock auf die Halle. Wenn es klappt, ist er dabei", kündigt Trainer Stefan Vollmerhausen gegenüber der Wuppertaler Rundschau an. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga

Andreas Ivan hat beim WSV unterschrieben

Was bereits am Nachmittag feststand, ist nun offiziell: Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat den 21-jährigen Mittelfeldspieler Andreas Ivan von Rot-Weiss Essen verpflichtet. Der Deutsch-Rumäne unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2018. mehr

Fußball-Regionalliga: Andreas Ivan im Anflug

WSV gegen KFC - die nächste Runde

Der Regionalligist WSV prüft derzeit rechtliche Schritte gegen den Oberligisten KFC Uerdingen. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Krefelder bereits im Dezember Mittelfeldspieler Kai Schwertfeger als Neuzugang für die kommende Saison offiziell vorgestellt haben. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga

WSV startet früher in die Vorbereitung

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat seinen Trainingsauftakt vorverlegt. Chefcoach Stefan Vollmerhausen bittet das Team bereits am Samstag (7. Januar 2017) zur ersten Einheit. Ursprünglich sollte es erst am 10. Januar losgehen. Auch das Vorbereitungsprogramm hat sich leicht verändert. Hinzugekommen ist ein Testspiel gegen den Drittligisten Sportfreunde Lotte am 18. Januar um 19 Uhr (Mittwoch). mehr

Handball-Bundesliga: Bergischer HC

Föste: "Bringschuld bei der Mannschaft"

Sebastian Hinze bleibt trotz des letzten Tabellenplatzes Coach des Handball-Bundesligisten Bergischer HC. "Wir haben natürlich auch die Trainerleistung nach objektiven Kriterien untersucht und sind der Auffassung, dass er auch im 2. Halbjahr 2016 einen guten Job gemacht hat. Die Fehlverhalten in den Spielen gegen Coburg und Lemgo sind nur sehr beschränkt dem Trainer anzulasten", sagte Beirat Jörg Föste am Freitagmittag (30. Dezember 2016). Von Roderich Trapp und Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: Bergischer HC

Respekt gewonnen, aber Boden verloren

Nur 20:24 beim Tabellenzweiten verloren und in der als nahezu uneinnehmbar geltenden, mit mehr als 10.000 Zuschauern ausverkauften Ostseehalle bis zum Schluss in Schlagdistanz geblieben: Der Weihnachts-Auftritt des Handball-Bundesligisten BHC in Kiel war aller Ehren wert. Und doch war es ein schwarzer Abend für die Löwen. Von Roderich Trappmehr

Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

UPDATE: Schwertfeger stört Feiertagsruhe

Mittelfeldspieler Kai Schwertfeger verlässt den Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV zum Saisonende. Der Oberligist KFC Uerdingen hat die Verpflichtung am Dienstag (27. Dezember 2016) öffentlichkeitswirksam bekanntgegeben, indem der 28-Jährige sich mit dem Trikot des ehemaligen Bundesligisten präsentierte. Sein Vertrag läuft im Sommer aus, es ist dann ablösefrei. Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: 20:24 (11:13) beim THK Kiel

BHC schlägt sich achtbar

Der Handball-Bundesligist Bergischer HC hat sich erwartungsgemäß mit einer Niederlage in die WM-Pause verabschiedet. Das Team von Trainer Sebastian Hinze zeigte am 2. Weihnachtstag (26. Dezember 2016) aber beim 20:24 (11:13) eine gute Leistung. Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: 2. Weihnachtstag um 17.15 Uhr

Liveticker: THW Kiel - BHC

Handball-Bundesliga-Schlusslicht Bergischer HC hat die bittere Heimniederlage gegen Lemgo im Rücken und das Spiel in Kiel am 2. Weihachtstag um 17.15 Uhr (Liveticker) vor sich. Schöne Bescherungen sehen anders aus. Von Roderich Trappmehr

Handball-Bundesliga: Am 2. Weihnachtstag beim THW Kiel

BHC vor Herkulesaufgabe

Das letzte Spiel vor der Winterpause beschert dem Handball-Bundesligisten Bergischen HC einen langen Trip in den hohen Norden. Das Team von Trainer Sebastian Hinze muss am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember 2016) um 17.15 Uhr (Liveticker) beim THW Kiel antreten. mehr

Handball-Bundesliga: 28:29 (13:8) gegen den TBV Lemgo

BHC verliert nach Fünf-Tore-Vorsprung

Der Handball-Bundesligist Bergischer HC hat im Abstiegskampf den erhofften Sieg verpasst. Das Team von Trainer Sebastian Hinze bezwang am Mittwochabend (21. Dezember 2016) dem direkten Konkurrenten TBV Lemgo vor 2.839 Zuschauern in der Wuppertaler Uni-Halle in letzter Sekunde mit 28:29 (13:8). Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: BHC im Abstiegskrimi gegen Lemgo

Hinze: "Als Sieger von der Platte gehen"

In der Handball-Bundesliga steht der Bergische HC vor dem "Endspiel des Jahres". Die Partie gegen den ebenfalls abstiegsgefährdeten TBV Lemgo beginnt am Mittwoch (21. Dezember 2016) um 20.15 Uhr in der Wuppertaler Uni-Halle. mehr

Handball-Bundesliga: Mittwoch gegen TBV Lemgo

Neue Homepage für den BHC

Der Handball-Bundesligist Bergischer HC schaltet am Dienstagnachmittag (20. Dezember 2016) seine neue Homepage frei. Sie entstand in Zusammenarbeit mit der Wuppertaler "netzkern AG", einer der führenden deutschen Agenturen für interaktive Kommunikation. "Mit dem Ergebnis können wir glücklich und zufrieden sein", so BHC-Geschäftsführer Philipp Tychy. mehr

Handball-Bundesliga: 28:32 (13:16) bei MT Melsungen

BHC geht leer aus

In der Handball-Bundesliga hat der Bergische HC am Samstagabend (17. Dezember 2016) bei MT Melsungen mit 28:32 (13:16) den Kürzeren gezogen. Das Team von Trainer Sebastian Hinze bleibt damit Tabellenletzter. mehr

Handball-Bundesliga: Samstag ab 19 Uhr

Liveticker: Melsungen - BHC

Kann der Handball-Bundesligist Bergischer HC am Samstagabend (19 Uhr, Liveticker) im Auswärtsspiel bei MT Melsungen für eine Überraschung sorgen? Immerhin zeigte der Tabellenletzte bei der 29:32-Niederlage gegen Flensburg eine gute Leistung. mehr