| 09.00 Uhr

Rundschau stellt Tierheim-Bewohner vor
Fine sucht ein Zuhause

Rundschau stellt Tierheim-Bewohner vor: Fine sucht ein Zuhause
Fine ist 13 Jahre alt. Fast die Hälfte ihres Lebens verbrachte die sensible Hündin im Tierheim. Nun benötigt endlich sie ein Zuhause. FOTO: Tierheim Wuppertal
Wuppertal. Am 1. September wird das Wuppertaler Tierheim geschlossen. Noch 13 Tiere leben dort. Die Rundschau will helfen.  Von Nina Bossy

Das Wuppertaler Tierheim schließt und auch seine letzten Bewohner müssen nun bis zum 1. September aus dem alten Bauernhaus in Vohwinkel ausziehen. Die Wuppertaler Rundschau nimmt das zum Anlass, die letzten Vierbeiner von der Waldkampfbahn vorzustellen. "Es ist mir eine Herzensangelegenheit, diese Tiere in liebevolle Hände zu geben", sagt Leiterin Eva-Maria Scheugenpflug.

Seitdem die Schließung des Heims beschlossen ist, haben die Mitarbeiter und Helfer rund um Eva-Maria Scheugenpflug bereits 60 Tiere in ein liebevolles sowie artgerechtes Zuhause vermittelt. 

Die Kaninchen, Katzen und Hunde, die nun noch im Tierheim leben, sind auch die Bewohner, die am schwersten zu vermitteln sind. "Aber gerade diese Tiere haben oft eine lange Leidensgeschichte und haben es verdient, ihren Lebensabend in einem echten Zuhause zu verbringen", ist die Leiterin überzeugt. 

Da ist zum Beispiel Fine, die bereits seit sechs Jahren im Tierheim lebt. Die sensible Hündin ist leicht zu führen und nach anfänglicher Scheu sehr verschmust und anhänglich. Nur andere Hündinnen mag sie nicht so gerne. 

Die 13-jährige Fine sucht daher nach einem ruhigen Haushalt ohne Kinder und andere tierische Hausgenossen. "Mit Menschen, die ihr für ihr begrenztes Leben noch Wärme, Geborgenheit und ganz viel Zeit geben können", erklärt Eva Maria Scheugenpflug. "Super wäre auch ein kleiner Garten, damit Fine noch ein bischen die Sonne und die frische Luft genießen kann."

Wir stellen ab heute täglich hier und bei Facebook ein Tier vor. In zwei Wochen sind die letzten Tierheimbewohner noch einmal in der Rundschau abgelichtet. 

Sie wollen Fine kennen lernen? Dann melden Sie sich telefonisch im Tierheim: 735136.