| 21.17 Uhr

Freibad-Saison 2017
Weniger Besucher in der Mählersbeck

Freibad-Saison 2017: Weniger Besucher in der Mählersbeck
Das Freibad Mählersbeck. FOTO: Stadt Wuppertal
Wuppertal. Bei strömendem Regen ist am vergangenen Freitag die Saison 2017 im städtischen Freibad Mählersbeck offiziell zu Ende gegangen. Insgesamt verzeichnete die Anlage mit 43.077 Besuchern einen Rückgang um 3,6 Prozent gegenüber 2016.

Nach sehr gutem Beginn im Mai und Juni waren die Besucherzahlen in den Monaten Juli und August deutlich geringer. Auch die Verlängerung bis zum 8. September änderte daran nichts Wesentliches. Doch es gab auch Positives zu verzeichnen: Da vier Saisonkräfte eingestellt werden wurden, hatte das Freibad Mählersbeck vom ersten bis zum letzten Saisontag geöffnet. Das war in den vergangenen Jahren aufgrund von Personalmangel nicht immer möglich.

"Besonders erfreulich ist außerdem die Tatsache, dass es während der gesamten Saison zu keinen gravierenden Badeunfällen oder anderen Problemen gekommen ist. Auch das ist sicherlich auf den erhöhten Personalbestand zurückzuführen", so die Verwaltung.