| 17.29 Uhr

Sanierung der Gehwege
Von-der-Heydt-Park: Firma muss nachbessern

Sanierung der Gehwege: Von-der-Heydt-Park: Firma muss nachbessern
Der Von-der-Heydt-Park in nordöstlicher Richtung. FOTO: Atamari / Wikipedia
Wuppertal. Die stark beschädigten Gehwege im Von-der-Heydt-Park sind nicht zur Zufriedenheit der Stadt saniert worden. Sie hat die beauftragte Firma deshalb in die Pflicht genommen, im Rahmen der Gewährleistung zügig nachzubessern.

Teile des Parks waren im vergangenen Jahr abgesperrt worden, nachdem durch Regen verursachte Ausspülungen an den Wegen zu Stolperfallen wurden. Die Arbeiten begannen im Frühjahr. "Hierbei sollte ein Verfahren angewendet werden, das durch spezielle Bindemittel für mehr Stabilität in der Wegedecke sorgt und Ausspülungen damit zukünftig verhindert", so die Verwaltung.

Die Arbeiten seien jedoch nicht einwandfrei durchgeführt wurden. Erste Nachbesserungen fanden am Mittwoch (12. April 2017) statt. Fußgänger müssen weiterhin mit Einschränkungen rechnen.