| 18.31 Uhr

Twitter-Gerücht
"VillaMedia": Keine AfD-Veranstaltung

Twitter-Gerücht: "VillaMedia": Keine AfD-Veranstaltung
Geschäftsführer Jörg Heynkes. FOTO: Privat
Wuppertal. Die Wuppertaler "VillaMedia" dementiert, dass in dem Veranstaltungszentrum eine Wahlkampfveranstaltung der AfD stattfindet. Auf "Twitter" kursiert derzeit eine angebliche entsprechende Einladung des Landesvorstandes.

"Es hat nie einen Kontakt, eine Anfrage, eine Reservierung oder Buchung von Seiten der AfD in der VillaMedia gegeben. Die VillaMedia stellt menschenfeindlichen und hetzerischen Gruppen grundsätzlich keinen Raum zur Selbstorganisation zur Verfügung", so Jörg Heynkes, Geschäftsführer der Eventlocation. "Es ist schon merkwürdig, dass erst vor wenigen Tagen die Autonomen Antifaschist*Innen aus Wuppertal auf der Internetseite www.linksunten.indymedia.org den absurden Bezug von einer möglichen AfD-Wahlkampfveranstaltung zur VillaMedia hergestellt haben."