| 20.43 Uhr

Barmen
Rettung über die Drehleiter

Barmen: Rettung über die Drehleiter
Die Feuerwehr agierte auch von der B7 aus. FOTO: Christoph Petersen
Wuppertal. Am Gemarker Ufer brannten am Sonntagnachmittag (19. März 2017) im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses mehrere Mülltonnen. Durch die Rauchentwicklung war das Treppenhaus stark verqualmt,  dass die Bewohner die Wohnungen nicht verlassen konnten.

Sie wurden mit zwei Drehleitern aus dem Haus gerettet. Die Einsatzkräfte trugen schwere Atemschutzgeräte. Zwei Bewohnern wurden Blutproben in einem Spezialfahrzeug der Feuerwehr entnommen. Das Messergebnis war negativ: Niemand musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Menschen konnten nach Abschluss der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen.

Bilder:

Brand in Barmen FOTO: Christoph Petersen