| 19.46 Uhr

Die Rundschau-Themen am 5. Dezember 2018
Ohne Münzen gibt’s kein Ticket

Die Rundschau-Themen am 5. Dezember 2018: Ohne Münzen gibt’s kein Ticket
Symbolfoto. FOTO: WSW
Wuppertal. Montagmorgen an einer Bushaltestelle in einem Wuppertaler Außenbezirk: Der Bus kommt und viele Fahrgäste steigen ein. Die meisten haben Abo-Tickets, aber eine Kundin möchte ein Vierer-Ticket kaufen. 10,20 Euro kostet das in der Preisstufe A.

Die Dame reicht dem Busfahrer einen 20-Euro-Schein und erfährt, dass dieser ein Problem hat, darauf zu wechseln. "Haben Sie 20 Cent? Sonst müssen Sie schwarzfahren", erklärt er der irritierten Kundin. Als diese ihm ihr leeres Kleingeldfach präsentiert, gibt der Fahrer schließlich doch Wechselgeld und Ticket heraus und mäßig freundlich den Hinweis: "Da haben Sie aber Glück. Ich bin nicht verpflichtet, einen 20-Euro-Schein zu wechseln."

Mehr dazu in der Rundschau am 5. Dezember 2018 und anschließend online.

Die weiteren Themen:

Aus für das Radhaus / Bayer-Angestellte bangen um Arbeitsplätze / Junior Uni: Ein Erfolgsmodell feierte Geburtstag / Kommentar (nicht nur) zum Aus fürs Döppersberg-Fahrradparkhaus / GroKo-Ende – das erste Opfer / Wuppertaler Handicap-Klettergruppe "Die GäMSen": Wie Ziegen an der Steilwand / WSV: Werbung und Zukunft / BHC: Sonntag wieder in der Uni-Halle / Das Wohnzimmer als Galerie / Rückblick mit Urban Priol / Schwanensee in Stützstrümpfen / "Rosa Lachs schwimmt im Erdbeerfeld": Wo gibt's in Wuppertal denn sowas? / Die "Blue Fellows" treffen Tina Turner / #herztal-Special: 300 Euro für Ihre Deko!

Die Rundschau-Radrunde