| 13.33 Uhr

Besuch im Wuppertaler CVJM
Martin Schulz kickt und siegt

Besuch im Wuppertaler CVJM: Martin Schulz kickt und siegt
Strahlende Gesichter am Freitag in Barmen: Martin Schulz sprach bei seinem Besuch mit dem Leiter der Einrichtung, Vertretern aus der Politik - und auch mit den Kindern, die dort regelmäßig ihre Freizeit verbringen. FOTO: Max Höllwarth
Wuppertal . Martin Schulz gibt bei seinem Besuch in Wuppertal alles. Am Freitagmittag besuchte der SPD-Kanzlerkandidat den CVJM in Barmen. Er diskutierte mit dem Verein und Vertretern aus der Verwaltung familienpolitische Grundfragen, ließ sich die Räume zeigen - und kickte spontan mit Kindern eine Runde Fußball. Von Nina Bossy

Als sehr spannend bezeichnete Schulz seine anderthalb Stunden in der Einrichtung, die unter anderem einen Kindergarten, eine offene Ganztagsgrundschule und eine offene Tür anbietet. Was ihm aus Wuppertal in Erinnerung bleiben würde, seien die "engagierten Menschen, die hier Beeindruckendes leisten."

Bevor er sich auf den Weg zum nächsten Termin machte, ließ Martin Schulz sich zu einer Runde Fußball hinreißen, die seine Mannschaft übrigens mit Leichtigkeit gewann...

Lesen Sie mehr zu Martin Schulz in der Wuppertaler Rundschau am Mittwoch!