| 11.57 Uhr

Döppersberg-Baustelle
Mann gerät unter Gabelstapler

Döppersberg-Baustelle: Mann gerät unter Gabelstapler
Der Unfallereignete sich auf dem Verbindungsweg zwischen Bahnhofstraße und Hauptbahnhof. FOTO: Claudia Otte
Wuppertal. Auf der Baustelle am Döppersberg ist Mittwochvormittag (17. Mai 2017) ein 88 Jahre alter Mann unter einen Gabelstapler geraten. Er wurde eingeklemmt.

Der Senior hatte gegen 11.10 Uhr die Straße betreten und wurde dabei vom Gabelstapler eines 66-jährigen Belgiers erfasst. Dieser wollte Paletten von seinem Lkw zur Bahnhofsbaustelle bringen. Der 88-Jährige stürzte, seine Beine wurden im Bereich der Unterschenkel überrollt und eingeklemmt, so die Polizei.

Nachdem die Rettungskräfte den Schwerverletzten mit Hilfe von technischem Gerät befreit hatten, wurde er ins Krankenhaus auf die Intensivstation gebracht. Das Wuppertaler Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Die Feuerwehr setzte unter anderem einen Leiter- und zwei Notarztwagen ein.