| 11.00 Uhr

Jugendkriminalität
Mädchen rauben 13-Jährige aus

Jugendkriminalität: Mädchen rauben 13-Jährige aus
Symbolfoto. FOTO: Polizei
Wuppertal. Einer 13-Jährigen wurde am Mittwochabend (3. Juli 2018) gegen 20.30 Uhr das Handy geraubt.

Die Jugendliche befand sich laut Polizei an der Werléstraße in Wuppertal als zwei Mädchen (etwa 16 Jahre alt) sie ansprachen und nach der Uhrzeit fragten. Als die 13-Jährige auf ihr Smartphone schaute, riss es eine der beiden Täterinnen an sich und die zwei flüchteten.

Eine trug ein Oberteil mit dem Aufdruck "Champion", eine zerrissene blaue Hose und Nike-Schuhe. Sie hatte einen Zopf mit blonden Spitzen und ein Piercing in der Nase. Das zweite Mädchen trug ein graues Oberteil, eine dunkelblaue Hose und Adidas-Turnschuhe.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 entgegen.

Die Rundschau-Radrunde