| 14.17 Uhr

Kluse
Kleiner Brand im Schwebebahnhof

Kluse: Kleiner Brand im Schwebebahnhof
Der Ort des Geschehens. FOTO: Christoph Petersen
Wuppertal. Am Sonntagmorgen (13. Mai 2018) hat sich ein kleines Feuer in der Schwebebahn-Haltestelle Kluse entzündet

Am westlichen Ende des Bahnsteigs in Richtung Vohwinkel hatten einige Holzbohlen gekokelt. Ausgangspunkt waren wahrscheinlich unter dem Holz befindlicher Unrat und eine weggeworfene Zigarettenkippe.

Der Schwebebahnbetrieb wurde während des Einsatzes der Feuerwehr eingestellt. Das Feuer war schnell gelöscht. Verletzt wurde keiner, durch dem Brand waren die Fahrgäste zur keiner Zeit gefährdet.

Bilder:

Schwebebahn-Bohlen kokelten FOTO: Christoph Petersen