| 18.32 Uhr

Feier
GWG feiert 80. Geburtstag

Feier: GWG feiert 80. Geburtstag
FOTO: Uwe Schinkel
Wuppertal. Eine Mieterin backt einen süßen Geburtstagsgruß.

Wer seinen 80. Geburtstag begeht, hat allen Grund zum Feiern. Die Jubilarin ist in diesem Fall die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Wuppertal, besser bekannt als GWG.

Sie wurde 1937 gegründet, bekanntlich bietet sie heute tausenden Wuppertalern ein sicheres Zuhause. Eine von ihnen ist Jessica Emmel. Die junge Frau gratulierte der GWG auf eine sehr persönliche Art: Sie backte eine ganz besondere Geburtstagstorte für die "Jubilarin".

Gekommen sei ihr die Idee spontan während eines Infoabends, bei der GWG-Mitarbeiter den Nachbarn am Sedansberg die Pläne für das dortige Modellhaus vorstellten, erzählt Jessica Emmel. Allerdings backt die 32-Jährige keine gewöhnlichen (Geburtstags-)Torten – sie hat sich auf wahre Kunstwerke spezialisiert, die sie auch gerne ihrer Facebook-Fangemeinde vorführt. Kein Wunder, dass das erlesene Konditorenwerk für die GWG da keine Ausnahme macht. Dreistöckig, selbstredend in den GWG-Farben gestaltet - und mit dem Logo des Hauses verziert, macht sie ganz nebenher auch noch den Mund wässrig.

GWG-Geschäftsführer Oliver Zier war jedenfalls absolut beeindruckt: "Ich bin sicher, dass die GWG in acht Jahrzehnten niemals eine so schöne Geburtstagsüberraschung bekommen hat!" Mit ihm freuten sich nicht nur Dr. Johannes Slawig, sondern auch die Mitarbeiter der Wohnungsbaugesellschaft – schließlich durften sie die Torte im Rahmen einer kleinen Feierstunde nicht allein bestaunen, sondern auch probieren.