| 15.14 Uhr

Sängerin Vivien Scarlett Heymann
Erst bei Dieter Bohlen, dann auf dem Zug

Sängerin Vivien Scarlett Heymann: Erst bei Dieter Bohlen, dann auf dem Zug
Die Wuppertalerin in Dubai vor der Jury. FOTO: RTL/Gregorowius
Wuppertal. Die Wuppertaler Sängerin Vivien Scarlett Heymann ist am Samstag (25. Februar 2017) ab 20.15 Uhr in der zwölften Staffel der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen.

Die 30-Jährige versucht beim so genannten "Auslands-Recall" am Strand von Dubai, einen der 30 Kandidaten zu verdrängen, die sich in Deutschland qualifiziert haben. Heymann präsentiert den Helene-Fischer-Song "Ich will immer wieder… dieses Fieber spür'n".

Ob Vivien Scarlett Heymann die Jury überzeugt hat, wird Samstag bekannt gegeben. FOTO: RTL/Gregorowius

"Dubai erleben zu dürfen und die Chance zu haben, hier dabei zu sein, ist einfach großartig", sagte die Schlagersängerin bei ihrer Ankunft in Dubai. "Ich bin mit Schlager aufgewachsen und fühle mich von klein auf mit Schlager verbunden. Schlager ist positiv und so sollte man auch immer denken. Ich möchte die Jury mit meinem Gesang, mit meinem Tanz und mit meiner ganzen Ausstrahlung überzeugen. Ich bin nervös, aber ich wandle das jetzt in Energie um."

"Deutschland sucht den Superstar" sehen mehrere Millionen Zuschauer. Einen Auftritt vor mehreren Zehntausend Menschen hat Heymann am Sonntag (26. Februar 2017). Dann fährt sie auf dem Wagen der Wuppertaler Prinzengarde beim Rosensonntagszug mit.