| 19.13 Uhr

Bundesallee
"CinemaxX" wegen Brand geräumt

Bundesallee: "CinemaxX" wegen Brand geräumt
Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr Entwarnung geben. FOTO: Claudia Otte
Wuppertal. Die Wuppertaler Feuerwehr musste am Sonntag (13. Mai 2018) gegen 16.50 Uhr zum Großkino "CinemaxX" an der Bundesallee ausrücken. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm geschlagen.

Die kurz danach eingetroffenen Einsatzkräfte der Hauptfeuer- und Rettungswache entdeckten im Rahmen der Erkundung des Gebäudes einen Brand in einem Aufenthaltsraum. Vorsorglich wurde das gesamte Objekt geräumt.

Die Feuerwehr begann umgehend mit den Löschmaßnahmen. Mit einem Schutzvorhang und einem Hochleistungslüfter konnte der Rauch eingegrenzt werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Einsatz war für die 24 eingesetzten Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst nach rund einer Stunde beendet.

Die Ursache des Feuers und die Höhe des Sachschadens sind noch unbekannt.