| 12.13 Uhr

Sparkasse Wuppertal
Acht Mal mit „Sehr gut“

Acht Mal mit „Sehr gut“
Gruppenbild über den Dächern der Stadt im Sparkassen-Turm am Islandufer. FOTO: Sparkasse Wuppertal
Wuppertal. Vom Azubi zum Mitarbeiter: Der Vorstandsvorsitzende Gunther Wölfges hat 25 jungen Bankkaufleuten zum erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung sowie zur Übernahme ins Angestelltenverhältnis bei der Sparkasse Wuppertal gratuliert.

Wölfges lobte die Leistung der Auszubildenden, die wieder insgesamt gute Noten in den Abschlussprüfungen erzielten. Bemerkenswert waren insbesondere die mündlichen Prüfungsergebnisse mit acht Mal "Sehr gut" sowie sieben Mal "Gut".

Die 25 jungen Damen und Herren sind fortan in den Filialen der Sparkasse Wuppertal tätig, aber auch in der Wertpapierabteilung und im "Sdirekt"-Beraterteam.

Die Rundschau-Radrunde