| 09.30 Uhr

Spende an die "Alte Feuerwache"
9.000 Euro für Kinderwagen-Café

Spende an die "Alte Feuerwache": 9.000 Euro für Kinderwagen-Café
Lauter fröhliche Gesichter bei der Spendenübergabe in der Alten Feuerwache. Vor allem die Familienhebamme des Projektes „Café Kinderwagen“ war völlig sprachlos angesichts der hohen Spendensumme, die hier sehr willkommen ist. FOTO: Alte Feuerwache
Wuppertal. Der Rotary Club Wuppertal-Bergisch Land und der Lions Club Wuppertal Corona haben der Alten Feuerwache an der Gathe eine gemeinsame Spende in Höhe 9.000 Euro für das Projekt "Café Kinderwagen" überreicht.

Die Summe ist das Ergebnis einer gemeinsamen Maifeier der beiden Clubs mit rund 200 Gästen – sowie einer Maibaum-Spendenaktion, die an verschiedenen Stellen in Wuppertal gelaufen war.

Das "Café Kinderwagen" ist ein Angebot für werdende Eltern und junge Familien mit Babys und Kleinkindern. Familienhebammen stehen den Eltern mit Fachwissen zum Beispiel bei den Themen Gesundheit und Ernährung mit Rat und Tat zur Seite. Das Café ist ein wichtiger Baustein der umfangreichen Präventionskette, mit der die Alte Feuerwache Kinder von der Geburt bis weit ins schulpflichtige Alter unterstützen will.