| 09.14 Uhr

Jusos laden ein
5. Wuppertaler Rainbowflash

Jusos laden ein: 5. Wuppertaler Rainbowflash
FOTO: Jusos
Wuppertal. Bis 1990 galt Homosexualität in den Augen der Weltgesundheitsorganisation als Krankheit, bevor sie am 17. Mai endlich aus dem Diagnoseschlüssel gestrichen wurde. Deshalb laden die Jusos Wuppertal, die Grüne Jugend und die BJ für Donnerstag (17. Mai 2018) um 18 Uhr zum 5. Wuppertaler Rainbowflash in den Deewerthschen Garten.

Als internationaler Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie (IDAHOBIT*) wird dieser Tag seit vielen Jahren weltweit von Menschenrechtler gestaltet und wird somit zum Tag des Gedenkens an Unterdrückung und Verfolgung homosexueller, bisexueller und transsexueller Menschen.

Die Jusos laden alle Wuppertaler herzlich ein, um 18 Uhr in den Deweertschen Garten in Wuppertal Elberfeld zu kommen und dort gemeinsam zu "Smalltown Boy", interpretiert von Iris Panknin und Burkhard Heßler, bunten Luftballons in den Himmel steigen zu lassen. 

"Wuppertal reiht sich damit ein in die weltweit gleichzeitig laufenden Aktionen zum IDAHOBIT* und wird ein buntes Zeichen für Toleranz und Vielfalt gegenüber allen sexuellen Orientierungen setzen."