| 11.33 Uhr

Respekt für die Rundschau

mein Respekt!. Betr.: Tanztheater-Streit, Rundschau vom 21. November

Sehr geehrte Journalistinnen und Journalisten,

Dorothea Keiner

(Rundschau Verlagsgesellschaft)
Hinweis: Die in Leserbriefen geäußerte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich außerdem sinngemäße Kürzungen vor. Anonyme Zuschriften bleiben unberücksichtigt.
Die Rundschau-Radrunde