| 12.21 Uhr

Nur für wenige von Bedeutung!?

Betr.: Pina-Bausch-Zentrum, Leserbrief vom 26. Mai

Dass der Vorsitzende des Fördervereins Pina-Bausch-Zentrum ein glühender Verfechter des Durchführungsbeschlusses ist, kann ich ja noch verstehen, aber dass alle anderen interessanten Projekte unserer Stadt hintenan stehen sollen, ist für uns Bürger nicht hinnehmbar.

Es ist doch eine Farce, die Rumhüpferei des Tanztheaters als ein kulturelles Welterbe zu bezeichnen, das nur für ein kleines, gewisses Klientel von Bedeutung ist.

Siegfried Wächter

(Rundschau Verlagsgesellschaft)
Hinweis: Die in Leserbriefen geäußerte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich außerdem sinngemäße Kürzungen vor. Anonyme Zuschriften bleiben unberücksichtigt.
Die Rundschau-Radrunde