| 10.21 Uhr

Für Maulkorbpflicht

Betr.: "Hund totgebissen", Rundschau vom 5. Mai

Das bestätigt mich darin, meine kleine Hündin nicht mit in die Stadt zu nehmen.

Der menschliche Unverstand zeigt mal wieder, dass es ab einer bestimmten Größe bei Hunden einen Hundeführerschein geben müsste! Anscheinend ist noch immer nicht jedem Hundebesitzer aufgegangen, dass in Wuppertal Leinenpflicht besteht. In der City sollte für große Hunde außerdem Maulkorbpflicht herrschen, da die Geräuschkulisse an jedem Tier nagt. Keiner weiß, wie es in unbeherrschbaren Situationen reagiert. Und auch kleine Hunde können garstig werden und zuschnappen.

Traurig auch für jeden, der bei solchen Situationen zuschauen muss – und niemand greift ein. Es wird Zeit, dass die Stadt etwas unternimmt.

Regina Lange, Farbmühle

(Rundschau Verlagsgesellschaft)
Hinweis: Die in Leserbriefen geäußerte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich außerdem sinngemäße Kürzungen vor. Anonyme Zuschriften bleiben unberücksichtigt.
Die Rundschau-Radrunde