| 12.50 Uhr

Der Fisch stinkt vom Kopf her

Betr.: Tanztheater-Streit, Rundschau vom 21. November

Herzlichen Dank für den umfassenden Artikel zum Thema Tanztheater.

Ich bewundere den Mut der jetzt angetretenen Personen, die versuchen sollen, das Theater zu erhalten. Wenn die Verwaltung allerdings meint, daraus ein profitables Unternehmen zu machen, hat sie wohl falsch gewettet. Ich denke dabei unter anderem an die laufenden Betriebskosten. Zuschüsse von Bund/Land – völlig ungeklärt.

Der Fisch stinkt vom Kopf her, das scheint sich mir in der Handhabung der "Affäre Binder" zu bestätigen. Statt Binder müsste dort ein anderer Name stehen.

Wilhelm Hedemann

(Rundschau Verlagsgesellschaft)
Hinweis: Die in Leserbriefen geäußerte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich außerdem sinngemäße Kürzungen vor. Anonyme Zuschriften bleiben unberücksichtigt.
Die Rundschau-Radrunde