| 12.44 Uhr

Das stinkt zum Himmel

Betr.: offener Brief an die Hundehalter auf dem Rott in Barmen

Liebe Mitbürger zwischen Hohenstein und Rott,

der Weg durch die Grünanlage zwischen Hohenstein und Tannenstraße ist kein Hundeklo! Neuerdings reiht sich da ein Hundehaufen an den anderen und stinkt zum Himmel.

Das war mal anders: Hier lagen bis vor einigen Wochen nur vereinzelte Haufen, dieses allerdings augenscheinlich leider immer vom selben Verursacher.

Tüten für Ihre Hundehaufen können Sie für SIE kostenlos (auf Kosten des Rotter Bürgervereins!) an den zahlreich aufgestellten Spendern in benötigter Menge entnehmen, wenn es Ihnen finanziell nicht möglich ist, eigene im Handel zu erwerben.

Diese Tüten gehören dann allerdings mit den Hinterlassenschaften Ihres Hundes gefüllt in den Mülleimer – und nicht auf oder hinter die Streugutkiste am Rand des Weges.

Es wäre schön, wenn in Zukunft der Schulweg für die vielen Rotter Schulkinder und der Weg zum nächsten Supermarkt für die Rotter Bürger ohne Auto, der zu Fuß aufgrund des Gefälles beschwerlich genug ist, nicht auch noch zur Slalomstrecke wird.

Heike Lünenschloß

(Rundschau Verlagsgesellschaft)
Hinweis: Die in Leserbriefen geäußerte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich außerdem sinngemäße Kürzungen vor. Anonyme Zuschriften bleiben unberücksichtigt.
Die Rundschau-Radrunde