| 11.01 Uhr

„Persilschein“ ausgestellt!?

Betr.: Paschalis-Strafanzeige gegen Stadt im Fall ASS

Hochinteressant, wie die Stadt im Fall ASS Geschäftsführung und Aufsichtsrat der WMG – trotz großer Fragezeichen, drohender Regressansprüche und ungeklärter strafrechtlicher Fragen – einen "Persilschein" ausstellen will. Motto: Der Steuerzahler blecht eh? Da ist doch etwas faul.

Norbert Bernhardt

(Rundschau Verlagsgesellschaft)
Hinweis: Die in Leserbriefen geäußerte Meinung gibt nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich außerdem sinngemäße Kürzungen vor. Anonyme Zuschriften bleiben unberücksichtigt.
Die Rundschau-Radrunde