| 09.08 Uhr

Ausstellung
Von der Heydt-Museum zeigt Werke von Terry Fox

Ausstellung: Von der Heydt-Museum zeigt Werke von Terry Fox
Terry Fox bei der Aktion „Immersion“ im Jahr 1973. FOTO: Thys Schouten
Wuppertal. Neben der großen "Degas & Rodin"-Schau zeigt das Von der Heydt-Museum die sehr sehenswerte  Ausstellung "Terry Fox – Elemental Gestures".

Der aus Kalifornien stammende Terry Fox gehört zu den Künstlern, die von Kollegen hoch geschätzt werden, dem breiten Publikum aber weniger bekannt sind. Neben seinen sehr subtilen und zugleich politisch engagierten Schriftarbeiten sind Installationen, Videoarbeiten sowie Fotoserien zu seinen frühen Performances zu sehen.

In einer Sonderführung am Donnerstag, 10. November, 18 Uhr,  wird Dr. Angela Lammert, Kuratorin an der Akademie der Künste Berlin und Terry Fox-Expertin, einzelne seiner Arbeiten vorstellen und die Hintergründe erklären. Die Führung kostet 14 Euroi inklusive Eintritt.