| 12.25 Uhr

Mitmach-Aktion
Seilspringen für die Herzgesundheit

Mitmach-Aktion: Seilspringen für die Herzgesundheit
Auf geht's! FOTO: Helios
Wuppertal. In Anlehnung an die Kampagne "Skipping Hearts" der Deutschen Herzstiftung hat das Helios Universitätsklinikum Wuppertal auf Facebook eine Aktion gestartet.

Mannschaftssportler sind aufgefordert, sich beim Seilspringen zu filmen und Helios dann das Video zur Verfügung zu stellen. Unter allen Videoabsendern verlost Helios zwei professionelle Notfallrucksäcke für die Sporthalle oder den Sportplatz. Die Helios Fanpage, auf der die Filme auch veröffentlicht werden, findet sich unter www.facebook.com/HeliosWuppertal. Einsendeschluss ist Freitag, 13. Oktober.

Genauso wie die Deutsche Herzstiftung möchte Helios die Aktion nutzen, um darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig regelmäßige Bewegung für das Herz-Kreislauf-System ist. "Bewegung ist grundsätzlich das richtige Mittel, um das Herz-Kreislauf-System in Schwung zu halten und zum Beispiel das Herzinfarkt-Risiko zu senken", rät Prof. Dr. med. Melchior Seyfarth, Chefarzt der Kardiologie am Herzzentrum Wuppertal.