| 10.51 Uhr

Der Blog der Rundschau-Redaktion (47)
Blackautus magnus

Wuppertal. Oh Gott, wie peinlich! Falsches Latein – und dann noch in der Überschrift: "Bachs Opus Magnus" stand da Schwarz auf Weiß im gedruckten Zustand, obwohl Rundschau-Redaktionsleiter Walder nicht nur wusste, dass es "Opus Magnum" heißen muss, sonder sicherheitshalber zuvor noch mal nachgeschlagen hatte.

Ein klassischer Blackout, oder "Nigerex", wie der Lateiner gesagt hätte. Doch so erwies sich die Bach'sche h-Moll-Messe, die er selbst am Karfreitag mitsang, sogar in der sprachlichen Beschreibung als das, was sie musikalisch ohnehin ist: äußerst vertrackt...

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Der Blog der Rundschau-Redaktion (47): Blackautus magnus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.