Drogenkriminalität

Razzia: Neun Festnahmen und Beschlagnahmungen

Wuppertal / Remscheid. Der Wuppertaler Staatsanwaltschaft und Polizei ist ein Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen. Am Donnerstag (21. Juni 2018) vollstreckten die Beamten der Ermittlungskommission "Rose" mit einem Großaufgebot von 200 Einsatzkräften und mit Hilfe der niederländischen Strafverfolgungsbehörden ab 3 Uhr Durchsuchungsbeschlüsse an mehreren Wuppertaler Orten sowie in Remscheid, Duisburg, Nettetal, Meerbusch, Venlo und Rotterdam. mehr

Vor dem Bahnhof

Barmen bekommt "Hans-Dietrich-Genscher-Platz"

Das Areal vor dem Bahnhofsgebäude in Barmen soll künftig "Hans-Dietrich-Genscher-Platz heißen. Das hat die Stadtverwaltung vorgeschlagen. Der Bereich geht vom Ende der Wittensteinstraße / Kurt-Drees-Straße bis zur Ibachstraße und beinhaltet das Teilstück der Winklerstraße. mehr

Elterninitiative für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik

„Legalize it!“

Wenn man als Journalistin eine Mail von einer Elterninitiative mit einem Hanfblatt als Logo bekommt, wird man neugierig. Um mit mir übers Kiffen zu sprechen, wollen sich Heidrun Behle und Jürgen Heimchen im gut bürgerlichen Café Grimm treffen. Auch das noch! Ein politisches Gespräch mit zwei Menschen, die Vorurteile aus ihrem Leben verbannt haben. Von Nina Bossymehr

Der ESC-Blog des Wuppertaler Musikexperten Peter Bergener

Jogi und der ESC ...

Zurzeit sind ja alle im Fußball-Fieber. Leider hat die deutsche Mannschaft ihr erstes WM-Spiel gegen Mexiko mit 0:1 verloren. Trotzdem wird Bundestrainer Joachim Löw nicht den Kopf in den Sand stecken und ein neues Spielkonzept ausarbeiten. Nicht anders erging es uns musikalisch doch auch in den vergangenen Jahren beim "Eurovision Song Contest (ESC) … Von Peter Bergenermehr

Immobilien-Rundschau

Bodenrichtwerte – nur eine Orientierung

Immobilien kaufen, besitzen und verkaufen - das ist auch in Wuppertal ein Thema mit vielen Fragezeichen. Führende Marktexperten erklären in der Rundschau, was Anbieter und Interessenten wissen sollten. Heute: Frank Müller über die Wuppertaler Bodenrichtwerte – und wie man sie richtig interpretiert. mehr

Kundgebungen und Demos

Linke: Straftaten nicht konsequent geahndet

Die Fraktion der "Linken" will den Polizeieinsatz während der Kundgebungen und Demonstrationen am vergangenen Samstag (16. Juni 2018) zum Thema im Stadtrat machen. Dies sei notwendig, da die Sitzung des Kreispolizeibeirats grundsätzlich nicht öffentlich sei. mehr